Kulturspektakel Gauting Logo

Informationen

Wir sind ein Open-Air-Festival mit Live-Musik auf 3 Bühnen mit kostenlosem Eintritt, Workshops, Sportturnieren, Kinderprogramm und vielem mehr.

Das Kulturspektakel wird jedes Jahr von rund 200 ehrenamtlichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen organisiert und finanziert seinen freien Eintritt durch den Verkauf von Speisen und Getränken. Daher sind mitgebrachte Getränke und Glasflaschen auf dem Gelände nicht erlaubt.

Öffnungszeiten

  • Freitag: 16:00 - 23:00 Uhr
  • Samstag: 14:30 - 23:00 Uhr
  • Sonntag: 10:00 - 22:00 Uhr

Anfahrt

Das Kulturspektakel findet auf dem Schulcampus Gauting (Germeringer Straße 41) statt. Da es direkt am Gelände (Parkplatz Birkenstraße) nur eine begrenzte Anzahl Parkplätze gibt, empfehlen wir die Anreise mit der S-Bahn (ca. 15 min Fußweg), dem Fahrrad oder zu Fuß.

Festivalgelände: Schulcampus Gauting, Germeringer Str. 41, 82131 Gauting

Mitmachen

Das Kulturspektakel ist ein kleines, regional etabliertes Open-Air-Festival, dass seit 1983 jährlich stattfindet. Während des Festival-Wochenendes spielen über 40 Bands aus der Region. Dazu gibt es ein breites Angebot an Workshops, Ausstellungen und verschiedenem Essen. Der Eintritt ist frei!

GEMEINNÜTZIG

Der Kulturspektakel Gauting e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der lokalen Kunst- und Kulturszene. Mit unserem Festival werden keinerlei kommerzielle Absichten verfolgt, sondern nur auf Erhalt und Verbesserung der Veranstaltung hingearbeitet. Der Eintritt zum Kulturspektakel ist frei. Die Kosten der Veranstaltung werden allein durch den Verkauf von Getränken und Speisen erwirtschaftet.

EHRENAMTLICH

Jugendliche und junge Erwachsene aus Gauting und Umgebung organisieren die Veranstaltung rein ehrenamtlich. Wir wollen eine Plattform bieten um Ideen zu verwirklichen und Neues zu lernen!

Die Gemeinde Gauting, viele Vereine und Privatpersonen unterstützen uns bei unserem Vorhaben.

ORGANISATION

Das Kernteam des Kulturspektakels besteht aus ungefähr 25 Leuten. Ab Januar beginnen wir mit den Planungen für das Festival. Dazu treffen wir uns regelmäßig im JuZ Gauting und arbeiten an Konzeption, Programm und Angebot. Wir sprechen mit Vereinen, Behörden und Lieferanten, streiten über T-Shirt-Farben und tüfteln an neuen Ideen für’s kommende Kult.

Nebenbei mischen wir noch das Kulturleben in Gauting auf und stecken hinter verschiedenen Veranstaltungen, wie dem Kultkino oder der Kneipe in der Bahnhofspizzeria.

HELFERINNEN UND HELFER

Eine Veranstaltung in unserer Dimension lässt sich nicht alleine mit einem kleinen Organisations-Team durchführen. Deshalb sind wir sehr froh, dass sich jedes Jahr etwa 100 Helferinnen und Helfer finden, die mit uns den Betrieb der Buden sowie Auf- und Abbau stemmen.

Die Helferinnen und Helfer tragen sich für Schichten in verschiedenen Buden ein und helfen wo Not am Mann ist.

MITMACHEN

Du hast Lust mit netten Leuten zusammen eine große Sache auf die Beine zu stellen? Noch dazu bist du zuverlässig und verantwortungsbewusst? Du möchtest gerne Teil des nächsten Kults sein?

Für Helfer findet etwa zwei Wochen vor der Veranstaltung eine Helfersitzung statt zu der alle Interessierten eingeladen sind.

Du möchtest gleich voll einsteigen? Dann komm einfach bei einer unserer nächsten Sitzungen vorbei. Die nächsten Termine findest du direkt hier drunter. Wenn du noch weitere Fragen hast, schreib uns doch einfach auf Facebook oder per E-Mail.

Termine

  1.  Uhr Aufbausitzung

    Große Bühne Staatliches Otto-von-Taube-Gymnasium
  2.  Uhr Kult Aufbau 1. Tag

    Staatliches Otto-von-Taube-Gymnasium
  3.  Uhr Kult Aufbau 2. Tag

  4.  Uhr Kult Aufbau 3. Tag

  5. bis

     Uhr Kulturspektakel 2024

    Schulcampus Gauting
  6.  Uhr Kult Abbau 1. Tag

  7.  Uhr Kult Abbau 2. Tag

    Staatliches Otto-von-Taube-Gymnasium
  8.  Uhr Kult Abbau 3. Tag

  9.  Uhr Abbauessen

    Gaststätte Krapf GmbH
  10.  Uhr Kult Abbau 4. Tag

  11.  Uhr Kult Nachbesprechung

    Jugendzentrum Gauting
  12. Kult Nachfeier

  13. bis

    Kult Wochenende intensiv

  14. bis

    Kult Wochenende Herbst

Kalendar abonnieren